Beten, Danken, Klönen…freitags

An diesem Freitag, 21. August 2020, stand das DANKEN im Vordergrund. Danken für alle, die uns am vergangenen Sonntag im Stadtpark Norderstedt Wege zum Glück aufgezeigt haben. Eine Gemeinschaft von Christen, die erkannt haben, wie Christsein in Ökumene „glückt“, und dass Christsein in Norderstedt Freude machen kann.

Auch bei größter Hitze konnten wir Gottes erfrischenden Geist spüren.

GEBETET haben wir am Freitag dann für alle, die uns ihre Bitten mit an den Altar gegeben haben.

Vom Vaterunser und dem Segensgebet spürten wir eine intensive Kraft ausgehen durch folgende Worte, die uns schon am Sonntag sehr berührt haben.

Nun geht in Frieden und bringt den Frieden zu anderen.

Gott ermächtigt euch, seine Boten zu sein.

Andere wollen von euch hören, was ihr von Gott gehört habt. 

Ihr könnt an anderen tun, was Gott an euch getan hat.

So wird sein Wort zu eurem Wort,

Sein Werk zu eurem Werk.

Der Herr sei mit euch allen!

Amen

Monika Genske
Gisela Paetzelt
Rita Reinecke
Elke Sauer

Atempause ab kommender Woche nur noch Freitags!

Jetzt ist es leider soweit. Nach vielen täglichen Atempausen seit Monaten wird nun umgestellt von täglichen Sendeterminen auf wöchentliche Ausstrahlungen, jeweils am Freitag.

Die Atempausen haben mich über Monate begleitet. Sie sind für mich in den vergangenen Corona-Wochen zu einem besinnlichen Übergang zwischen Tag und Abend geworden. Unser Tagesablauf hat sich an der kurzen Unterbrechung zwischen 18:45 und 19:00 Uhr orientiert.
Gerne haben wir, auch als Henstedt-Ulzburger, die verschiedenen Norderstedter Geistlichen und verschiedenen Kirchen kennengelernt und durch die Monate begleitet.

Jetzt bin ich doch etwas wehmütig, wo die Atempause nicht mehr täglich ausgestrahöt werden wird. Aber es kehrt wieder etwas mehr „Alltag“ in unser Leben ein. Wir sind den Beteiligten des ökumenischen Konvents Norderstedt und von Noa4 dankbar, dass sie keinen Aufwand gescheut haben, uns in den vergangenen Monaten die Atempause zu schenken.

Ich freue mich aber, dass die Atempause in der kommenden Zeit zumindest Freitags weiter zu uns kommen wird, insbesondere da ich noch nicht wieder in die Kirche kommen werde.

Für August sieht das Programm nun wie folgt aus:

Fr, 07. Aug.Dr. Carolin Paap
Fr, 14. AugDetlef Kühne
Fr, 21. Aug.Heike Shelley
Fr, 28. Aug.Hans Janßen

Sendezeit (im Rahmen der Noa4-Sendung ab 18:30 Uhr) und Ort (Noa4) bleiben unverändert.

Ach ja, wer die Mitglieder des ökumenischen Konvents Norderstedt persönlich kennenlernen möchte, hat am Sonntag, den 16. August 2020 in der Zeit von 10 – 13 Uhr im Norderstedter Stadtpark im Rahmen des ökumenischen Stationsgottesdienstes dafür die Gelegenheit.

Liebe Grüße

Thomas Raab