Sebastian Fiebig füllt die Kalender

Ich sitze vor meinem Kalender und stelle fest, dass ich, auch corona-bedingt, für 2021 bis jetzt kaum Termine notiert habe. Okay, die ein oder andere Telefon- oder Videokonferenz. Aber ansonsten ist mein Kalender noch sehr leer … ungewöhnlich leer.
Aber zum Glück haben wir ja unseren Pastoralreferenten Sebastian Fiebig, der uns für den Januar mit reichlich Terminideen beschenkt.
Und es ist für jeden etwas dabei: für die Frühaufsteher und die Nachteulen …

Hier ein Überblick für die kommenden Wochen:

NDR 1 Welle Nord Gesegneten Abend, jeweils 19:04 Uhr, nach den Nachrichten:
6. Januar 2020, 19.04 Uhr: Drei Könige
13. Januar 2020, 19.04 Uhr: Schafe
20. Januar 2020, 19.04 Uhr: Der heilige Sebastian
27. Januar 2020, 19.04 Uhr: Lochkarten-Hacker

NDR Info Morgenandacht, jeweils 5:55 Uhr, vor den Nachrichten:
18. Januar 2020, 5.55 Uhr: Joël – In die Zukunft hinein
19. Januar 2020, 5.55 Uhr: Amos – Maulbeerfeigen und Mindestlohn
20. Januar 2020, 5.55 Uhr: Jona – Gott überrascht
21. Januar 2020, 5.55 Uhr: Haggai – Der Plan gegen die Not
22. Januar 2020, 5.55 Uhr: Sacharja – Auf den Messias warten
23. Januar 2020, 5.55 Uhr: Maleachi – Greueltaten und Gericht

und, als Wiederholung der Morgenandacht von 5:55 Uhr:

NDR Kultur Morgenandacht, jeweils um 7:50 Uhr
18. Januar 2020, 7.50 Uhr: Joël – In die Zukunft hinein
19. Januar 2020, 7.50 Uhr: Amos – Maulbeerfeigen und Mindestlohn
20. Januar 2020, 7.50 Uhr: Jona – Gott überrascht
21. Januar 2020, 7.50 Uhr: Haggai – Der Plan gegen die Not
22. Januar 2020, 7.50 Uhr: Sacharja – Auf den Messias warten
23. Januar 2020, 7.50 Uhr: Maleachi – Greueltaten und Gericht

Viel Spaß beim Hören!

Euch allen ein gesegnetes, frohes und gesundes neues Jahr

Thomas Raab

Ökumenischer Fernsehgottesdienst auf Noa4

„Fürchtet euch nicht“ ist der ökumenische Fernsehgottesdienst aus Norderstedt am Weihnachtstag um 10 Uhr überschrieben. Die freudige und stärkende Botschaft des Weihnachtsfestes rückt bei der Feier mit Weihnachtsbaum und Krippe in den Mittelpunkt.
Der Norderstedter Fernsehsender NOA4 überträgt den Gottesdienst aus der
Christuskirche in Norderstedt. Geistliche aus allen Konfessionen und viele
Musiker gestalten ihn. Das Besondere bei den Dreharbeiten: In den Kirchen wird ohne anwesende Gemeinde, mit zeitlichem und örtlichem Abstand gedreht.
Damit ist eine Mitfeier vieler Menschen am Bildschirm möglich und zugleich die Verbundenheit mit den Gemeinden in Norderstedt deutlich.
Mit dem Weihnachtsgottesdienst knüpft NOA4 an die erfolgreichen
Fernsehgottesdienste aus der ersten Jahreshälfte an. Damals waren die Kirchen geschlossen, und der Sender übertrug jeden Sonntag einen ökumenischen Gottesdienst, den die Norderstedter Kirchen gemeinsam gestaltet hatten.
NOA4 sendet im Norderstedter Kabelnetz von WilhelmTel und ist auch im
Livestream auf www.noa4.de zu sehen. Der Gottesdienst wird am gleichen Tag
um 18 Uhr wiederholt sowie am 26. Dezember um 10 Uhr. Anschließend können die Sendungen im Videoportal Vimeo angesehen werden unter
vimeo.com/user24299938.

Ihr
Pastoralreferent Sebastian Fiebig

Krippenfeier (1) – Anmeldung erforderlich!

Für ausreichend Abstand, gute Lüftung, Desinfektionsmittel und coronasicheren Einlass ist gesorgt. Die Anzahl der Plätze ist leider begrenzt. Möglicherweise finden unangemeldete Besucher keinen Platz mehr und dadurch keinen Einlass. Eine Anmeldung zu den Gottesdiensten ist ab dem 15. Dezember um 10 Uhr auf www.katharina-von-siena.de möglich.