Hilfe für die Ukraine – Ein toller Erfolg!

Am letzten Sonntag gab es im Gemeindehaus von St. Hedwig ein großes Gedränge. Die Kreativwerkstatt St. Hedwig hatte zu Kaffee, Keksen und Kuchen eingeladen. Dazu gab es selbstgemachte Liköre.

Das ganze Team hatte Riesenspaß, diese Aktion gemeinsam vorzubereiten. Dank zusätzlicher Kuchen- und Likörspenden kam ein großes leckeres Angebot zusammen, dass von den vielen Besuchern genossen wurde. Es herrschte gute Laune!

Ziel war es, für die Menschen in der Ukraine, die vom Krieg betroffen sind, Spenden zu sammeln. So kamen insgesamt 560 Euro zusammen. Eine tolle Summe! Wir, die Kreativwerkstatt, möchten uns herzlich bei allen Mitmachern und Spendern bedanken!

Der Betrag von 560 Euro wird für die Ukraine Hilfe von Renovabis überwiesen und kommt so den Menschen vor Ort zu Gute.

Uta Raab
für die Kreativwerkstatt St. Hedwig

Kuchen und Keksverkauf beim Kirchenkaffee für die Ukraine

Die Kreativwerkstatt bietet gegen Spende selbstgebackene Kekse und Kuchen zum Essen beim Kirchenkaffee oder zum Mitnehmen an. Der Spendenerlös wird an Renovabis, dem Osteuropa-Hilfswerk der Katholischen Kirche in Deutschland weitergereicht, um den Flüchtlingen aus der Ukraine zu helfen.

Uta Raab
für die Kreativwerkstatt St. Hedwig

„Hilfe für die Ukraine“ – Kuchenverkauf der Kreativwerkstatt am Sonntag, 3. April 2022 nach der Messe

Zur Erinnerung: Am Sonntag, den 3. April 2022 gibt es nach der Messe Kaffee, Kuchen und Kekse. Die Kreativwerkstatt St. Hedwig hat sich ordentlich ins Zeug gelegt, um im Rahmen dieser Aktion Geld für die vom Krieg in der Ukraine betroffenen Menschen zu sammeln …

… und hofft auf viele Besucher, die mithelfen wollen, in dem sie bei Kaffee, Kuchen und Keksen zueinander finden und ein wenig Geld für die Betroffenen hinterlassen.

Natürlich können Kuchen und Kekse auch für den Nachmittagskaffee nach Hause mitgenommen werden.

„Hilfe für die Ukraine“ – Die Kreativwerkstatt verkauft am 3. April nach der Messe Kuchen

Liebe Gemeinde,

die Kreativwerkstatt hat sich entschlossen, für die Menschen, die aktuell vom Krieg in der Ukraine betroffen sind, Spenden zu sammeln.

Am Sonntag, den 3. April 2022 verkaufen wir im Anschluss an die Messe in St. Hedwig, ab 12:30 Uhr Kaffee, Kuchen und Kekse. Selbstverständlich können Sie Kekse und Kuchen auch für Ihren Nachmittagskaffee mit nach Hause nehmen.

Die Erlöse werden wir an Renovabis überweisen. Renovabis ist das Osteuropa-Hilfswerk der Katholischen Kirche in Deutschland. Mit den Spenden wird Menschen auf der Flucht geholfen, z.B. durch temporäre Unterkünfte, die Bereitstellung von Lebensmitteln und Kleidung, sowie medizinischer Versorgung und vieles andere mehr.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir durch den Kuchenverkauf den Menschen aus der
Ukraine ein wenig helfen könnten. Bitte unterstützen Sie diese Aktion.

Uta Raab
für die Kreativwerkstatt St. Hedwig

Vorfreude ist die schönste Freude: Die Bestellrunde für den Marmeladenadventskalender 2022 startet ab 1. März 2022

Kreativwerkstatt: Marmeladenadventskalender

Unsere Kreativgruppe war schon wieder fleißig und hat tolle Marmeladensorten für den diesjährigen Marmeladenadventskalender herausgesucht. Sie dürfen gespannt sein.

Da wir wie jedes Jahr nur auf Vorbestellung produzieren, bestellen Sie bitte Ihren/Ihre Kalender per Mail unter uta@raabonline.eu bei Uta Raab bis zum 31. März 2022.

Es gibt dieses Jahr allerdings einen kleinen Wermutstropfen. Wir sind im letzten Jahr bei 45 Vorbestellungen leider an unsere Grenzen gestossen. Es mussten immerhin insgesamt 1080 kleine Gläser befüllt werden. Das ist eine sehr mühselige Arbeit.

Nichts desto trotz haben wir uns sehr über die große Nachfrage gefreut, allerdings jetzt schweren Herzens beschlossen, bei 45 Kalendern eine Obergrenze zu setzen.

Wir hoffen sehr auf Ihr Verständnis und freuen uns schon auf Ihre Bestellungen!

Falls Sie noch leere Gläser und/oder Kisten vom letzten Kalender haben, die Sie nicht mehr verwenden möchten, nehmen wir sie gerne zurück. Für die Rückgabe bitte mich kontaktieren oder die Retoure an den Sonntagen nach oder vor der Messe im Weltladen St. Hedwig abgeben. Gern bieten wir auch nach Absprache einen Rückgabetermin unter der Woche an.

Für eine bessere Planung wäre es schön, wenn dies zeitnah geschehen könnte. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Wir wünschen allen weiterhin gute Gesundheit und einen schönen sonnigen Frühling!

Uta Raab
für die Kreativwerkstatt

Kleiner Nachsatz: Allein durch den Verkauf von den Kalendern im letzten Jahr sind 1.125 Euro zusammengekommen! Das ist eine stolze Summe, die uns immer wieder anspornt, weiter zu machen! Ein großes Dankeschön an alle!