Neue Mitarbeiter verstärken das Pastoralteam in der Pfarrei

Sicherlich fragen sich viele, wie es jetzt personell mit den Hauptamtlichen in unserer Pfarrei weitergeht? Ich kann Ihnen heute die erfreuliche Mitteilung machen, dass das Pastoralteam Verstärkung erhält:

Ab 1. September 2021 kommt Herr Johannes Feindler als Mitarbeiter für Jugend- und Erwachsenenpastoral zu uns.

Ab 1. Dezember 2021 erhalten wir Unterstützung von Diakon Marc Meiritz mit dem Schwerpunkt „Diakonie“.

Beide werden sich zu gegebener Zeit sicherlich bei uns allen vorstellen.

Wir freuen uns sehr über diese wichtige personelle Aufstockung und wünschen beiden viel Erfolg und Gottes Segen.

Anja Speidel

Wie gewonnen, so zerronnen …

Dies waren die ersten Worte, die mir in den Sinn kamen, als ich davon hörte, dass uns Father Dr. Clement Agu, leider bereits wieder verlassen wird.

Erst im November letzten Jahres war uns Dr. Agu als Gastpriester für ein paar Monate angekündigt worden. Schade, dass sein Aufenthalt bei uns dann doch nur so kurz war.

Pastor Agu wurde letzten Sonntag offiziell während des Gottesdienstes in St. Annen in der Pfarrei verabschiedet.

Letzten Dienstag hatten wir, anläßlich der Werktagsmesse in St. Hedwig, noch die Gelegenheit Pastor Agu bei uns zu verabschieden und ihm ein kleines Geschenk zu übergeben.

Pastor Agu wurde nach Reinbek versetzt, wo er circa ein Jahr bleiben und danach in sein Heimatland Nigeria zurückkehren wird.

Ich danke Gott, dass wir Pastor Agu mit seiner freundlichen, empathischen Art kennenlernen durften.

Mit seinen aussagekräftigen Predigten und seinem Gesang hat er unsere Gottesdienste sehr bereichert. Diese Erinnerung wird in unseren Herzen bleiben.

Wir wünschen Pastor Agu für seine neue Herausforderung in Reinbek und für seine Rückkehr nach Nigeria alles erdenklich Gute.

Möge Gott ihn auf allen seinen Wegen stets begleiten und beschützen.

Tschüß und Auf Wiedersehen, danke für alles, lieber Pastor Agu!

Anja Speidel

200 Jahre Friedrichsgabe

Am kommenden Samstag den 28. August wird in Norderstedts Stadtteil Friedrichsgabe Geburtstag gefeiert.

Da unsere Kirche St. Hedwig auch in Friedrichsgabe liegt, sind wir bei den Feierlichkeiten dabei und mit einem Stand vertreten.

In den Straßen Bahnhofstraße und Distelweg erwartet Sie ab 12 bis 18 Uhr ein buntes Festprogramm mit vielen Ständen von Vereinen und Kirchen und mit abwechslungsreicher Live-Musik auf einer Bühne.

Das Festprogramm auf einen Blick:

12.00 Uhr Rede OB Frau Röder danach Ansprache von Pastor Wallmann von der Johannes-Kirche

12.30 Uhr „Saints in action“ mit Oldies und Country

15.00 Uhr Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Ellerau

16.30 Uhr „Inter-Schlager-Singkreis“ mit Rock, Pop und Schlagern

17.15 Uhr Csardas-Paprika-Ensemble

Für Essen und Trinken ist natürlich auch gesorgt.

Interessante Aussteller aus Friedrichsgabe mit ihren Ständen runden das Festprogramm ab.

Schauen Sie doch gerne auch einmal bei uns am St. Hedwig Stand vorbei. Wir haben eine Mitmachaktion für Jung bis Alt vorbereitet. Lassen Sie sich überraschen!

Wir, das Gemeindeteam, und die organisierende „Friedrichsgaber Runde“ freuen uns sehr über Ihren Besuch!

Viele Grüße
Ihre
Anja Speidel

200 Jahre Friedrichsgabe

Am kommenden Samstag den 28. August wird in Norderstedts Stadtteil Friedrichsgabe Geburtstag gefeiert.

Da unsere Kirche St. Hedwig auch in Friedrichsgabe liegt, sind wir bei den Feierlichkeiten dabei und mit einem Stand vertreten.

In den Straßen Bahnhofstraße und Distelweg erwartet Sie ab 12 bis 18 Uhr ein buntes Festprogramm mit vielen Ständen von Vereinen und Kirchen und mit abwechslungsreicher Live-Musik auf einer Bühne.

Das Festprogramm auf einen Blick:

12.00 Uhr Rede OB Frau Röder danach Ansprache von Pastor Wallmann von der Johannes-Kirche

12.30 Uhr „Saints in action“ mit Oldies und Country

15.00 Uhr Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Ellerau

16.30 Uhr „Inter-Schlager-Singkreis“ mit Rock, Pop und Schlagern

17.15 Uhr Csardas-Paprika-Ensemble

Für Essen und Trinken ist natürlich auch gesorgt.

Interessante Aussteller aus Friedrichsgabe mit ihren Ständen runden das Festprogramm ab.

Schauen Sie doch gerne auch einmal bei uns am St. Hedwig Stand vorbei. Wir haben eine Mitmachaktion für Jung bis Alt vorbereitet. Lassen Sie sich überraschen!

Wir, das Gemeindeteam, und die organisierende „Friedrichsgaber Runde“ freuen uns sehr über Ihren Besuch!

Viele Grüße

Ihre

Anja Speidel