Orgelkonzert

Samstag, 27.11., um 16.30 Uhr unser junger Organist Janis Langnau mit einem Orgelkonzert erfreuen. In der Kirche St. Hedwig erwartet Sie adventliche Orgelmusik aus mehreren Epochen von Bach, Franck, Kiefer, Hebb – und auch eine Überraschung.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Auch der Freundeskreis St. Hedwig fördert das Konzert, um den Adventsbeginn in unserer aktiven Gemeinde würdig zu begehen und gleichzeitig unserem talentierten jungen Musikstudenten eine Konzertmöglichkeit zu bieten, dem – wie so vielen anderen Menschen – in dieser schwierigen Zeit wichtige Einnahmen weggebrochen sind.

Nutzen Sie die Gelegenheit, vor oder nach dem Konzert über den Basar im Gemeindehaus zu bummeln – oder verbinden Sie den Basarbesuch mit dem Konzerterlebnis. Die Erlöse aus dem Basar gehen an die TAS – Tagesaufenthaltsstätte für wohnungslose und bedürftige Menschen in Norderstedt.

Wir freuen uns auf Sie bzw. Euch!

Michaela Schwerdt und Anja Speidel

Hinweis: Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung erfolgt die Veranstaltung nach 2G. Bitte halten Sie Ihren Genesungs- bzw. Impfnachweis bereit! Während des Konzerts bitten wir höflichst darum, Ihren Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Adventsbasar? Aber sicher!

Soll der Adventsbasar wirklich stattfinden?

Diese Frage wird uns zunehmend immer häufiger gestellt.

Ja, wir möchten den Adventsbasar sehr gerne stattfinden lassen, aber auch sehr vorsichtig und mit entsprechenden Vorkehrungen:

  • Unter 2 G Bedingungen
  • mit einem deutlich verringertem Angebot
  • ohne Essen und Trinken und Verweilmöglichkeiten
  • mit Maskenpflicht im Innenraum
  • mit geöffneten Fenstern und Türen zum Lüften
  • mit ganz viel Abstand
  • mit einer vorgegebenen maximal zulässigen Personenanzahl in den Räumen

Unser Weltladen Team hält ein wundervolles Angebot zur Weihnachtszeit bereit. Hochwertiges Holzspielzeug ist auch wieder im Programm. Viele fleißige HelferInnen haben monatelang gebastelt, gebacken, gekocht, genäht und gestrickt. Im Keller stehen bereits unzählige Kartons mit Geschenken für den Wunderbaum sowie Sachspenden für unseren Flohmarkt. Alles wartet darauf an Sie verkauft zu werden. Und auch die TAS freut sich auf unsere Geldspende.

Ehrlich gesagt wird es auf dem Basar nicht das große Angebot geben, das wir aus den letzten Jahren gewohnt sind. Aber, es wird ein Basar sein, den wir in der momentanen Lage verantworten können.

Wenn Sie dennoch Bedenken haben und Ihre Kontakte reduzieren möchten und nicht zu uns kommen, können wir das natürlich verstehen.

In diesem Fall freuen wir uns über Ihre Geldspende für die TAS auf das Konto der Pfarrei unter dem Stichwort „Basar St. Hedwig“.

Sie können aber sicher sein, dass wir uns ganz viel Gedanken gemacht haben, um den Basar so sicher wie möglich stattfinden zu lassen!

Angst sollte nicht unser ständiger Begleiter werden, aber Vorsicht sollte immer dabei sein! Dem werden wir gerecht!

In diesem Sinne freuen wir uns, wenn Sie am kommenden Adventswochenende unseren Basar und auch das Orgelkonzert besuchen.

Viele Grüße

Anja Speidel
für das Basarteam

Orgelkonzert am Samstag, 27.11., 16.30 Uhr

Unser Adventsbasar findet, wie bekannt sein dürfte, am Samstag, 27.11., von 15 bis 20 Uhr und am Sonntag, 28.11., von 10 bis 15 Uhr statt.

Im Rahmen dessen wird uns am Samstag, 27.11., um 16.30 Uhr unser junger Organist Janis Langnau mit einem Orgelkonzert erfreuen. In der Kirche St. Hedwig erwartet Sie adventliche Orgelmusik aus mehreren Epochen von Bach, Franck, Kiefer, Hebb – und auch eine Überraschung. (Wer dieses Konzert verpasst, kann am Sonntag, 28.11., um 14.30 Uhr in der Heiligen Familie in Langenhorn in den Genuss kommen.)

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Auch der Freundeskreis St. Hedwig fördert das Konzert, um den Adventsbeginn in unserer aktiven Gemeinde würdig zu begehen und gleichzeitig unserem talentierten jungen Musikstudenten eine Konzertmöglichkeit zu bieten, dem – wie so vielen anderen Menschen – in dieser schwierigen Zeit wichtige Einnahmen weggebrochen sind.

Nutzen Sie die Gelegenheit, vor oder nach dem Konzert über den Basar im Gemeindehaus zu bummeln – oder verbinden Sie den Basarbesuch mit dem Konzerterlebnis. Die Erlöse aus dem Basar gehen an die TAS – Tagesaufenthaltsstätte für wohnungslose und bedürftige Menschen in Norderstedt.

Wir freuen uns auf Sie bzw. Euch!

Michaela Schwerdt und Anja Speidel

Hinweis: Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung erfolgt die Veranstaltung nach 2G. Bitte halten Sie Ihren Genesungs- bzw. Impfnachweis bereit! Während des Konzerts bitten wir höflichst darum, Ihren Mund-Nasen-Schutz zu tragen.