Frühschoppen, Sonntag, 23. Februar 2020

Umwelt- und Klimaschutz eine Modeerscheinung oder
Verantwortung für jeden Christen?

Das Jahr schreitet fort und am 23. Februar laden wir zum 10. Frühschoppen in St. Hedwig ein.

Seit über einem Jahr ist das Thema Umwelt- und Klimaschutz in aller Munde. Die Jugendbewegung „Fridays for Future“ fordert lautstark schnelle Veränderungen für eine lebenswerte Zukunft. Aber auch unser Papst Franziskus hat mit der Umwelt-Enzyklika „Laudato si“ bereits 2015 sehr deutlich Veränderungen und den Zusammenhang zwischen der Ökologie der Natur und der des Menschen angemahnt.

Wir wollen dieses aktuelle Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten, Meinungen austauschen und Antworten auf einige Fragen, wie z.B. Was geht das mich an? oder Welche Verantwortung tragen wir als Christen für unsere Umwelt? suchen.

Für das leibliche Wohl ist natürlich wieder gesorgt.
Direkt nach dem Gottesdienst haben Sie die Möglichkeit den Kirchenkaffee zu genießen. Es gibt auch wieder ein Kuchenbuffet angerichtet von Antje Schmidt zu Gunsten des Freundeskreises von St. Hedwig e.V.
Während des Frühschoppen stehen für sie Getränke und Snacks gegen Spende bereit.

Der Frühschoppen und die Themenauswahl /-vorbereitung werden von Thomas Leidreiter und Thomas Raab organisiert. Für Themenvorschläge oder jegliche Form der Beteiligung sprechen Sie uns gerne an.

Wir freuen uns auf Euch!

Thomas Leidreiter Thomas Raab

Gemeindekonferenz – MITmachen + MITgestalten

das Gemeindeteam lädt herzlich zur Gemeindekonferenz ein:

Am Dienstag 3. März um 19 Uhr ins Gemeindehaus St. Hedwig.

Eingeladen sind nicht nur die Themenverantwortlichen und Orte kirchlichen Lebens sondern alle Gemeindemitglieder, die sich weiterhin tatkräftig in St. Hedwig einbringen möchten!

Es ist uns sehr wichtig, dass zu dieser ersten Sitzung im Neuen Jahr die Beteiligung möglichst hoch ist, da wir zu mehreren Themen gerne ein Stimmungsbild innerhalb der Gemeinde abfragen möchten, um uns dann diesbezüglich in der Pfarrei stark machen zu können! Und dies schaffen wir nur mit Ihnen allen gemeinsam!

Die Tagesordnung ist angefügt. Außerdem ist die Liste der Themenverantwortlichen angehängt, da wir hier über Änderungen bzw. Aktualisierungen sprechen müssen. ( Die Themenverantwortlichkeit für den Bereich Liturgia muß neu besetzt werden, den Bereich Musik hat Anja Jacobs für Thomas Raab übernommen).

Sollte jemand der Themenverantwortlichen und Orte kirchlichen Lebens nicht kommen können, so bitten wir um Mitteilung!

Bitte nutzen Sie alle diesen Termin, denn nur so können Sie das Gemeindeleben in St. Hedwig aktiv mitgestalten!

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!

Viele Grüße

Ihre Anja Speidel

Für das Gemeindeteam

EPSON MFP image

Bitte leiten Sie diese Einladung aber auch gern an Interessierte weiter!

Heute ist „Heilige Drei Könige“

… und seit über 60 Jahren ist das Dreikönigssingen ein schöner alter Brauch. Auf diese Aktion aufmerksam gemacht wurde man auch am Sonntag im Radio auf NDR. Unter der Rubrik „Moment mal“ gab es einen Beitrag von Herrn Böllert über die Sternsinger aus St. Hedwig. Hören Sie doch gerne einmal rein.

Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+20“ bringen auch die Mädchen und Jungen aus St. Hedwig in der Nachfolge der Heiligen Drei Könige in diesem Jahr wieder den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen in unserer Gemeinde, sammeln für benachteiligte Kinder in aller Welt und werden damit selbst zu einem wahren Segen.

Die Hausbesuche in unserer Gemeinde finden am Samstag den 11. Januar statt.

Zu einem besonderen Gottesdienst mit den Sternsingern am Sonntag den 12. Januar und anschliessender Feier im Gemeindehaus mit Suppe und Nachtisch gegen Spende laden wir alle Gemeinde- und Pfarreimitglieder ganz herzlich ein!

Tausend Dank bereits heute allen denjenigen, die uns und die Aktion Dreikönigssingen mit ihrer Spende unterstützen!

Wir wünschen allen ein friedvolles und gesegnetes Neues Jahr!

Viele Grüße

Anja Speidel
Leitung Sternsinger St. Hedwig

Lust auf den EKo-Club ?

Bist Du zwischen 9 und 12 Jahren alt, möchtest Dich in lustiger Runde mit biblischen Themen beschäftigen?

Dann komm doch zum EKo-Club!

jeweils Dienstags in der Zeit von 17:00-18:30 Uhr
Termine für 2019:
29.10.19 – 12.11.19 – 26.11.19 – 10.12.19

Für die Treffen in diesem Jahr bitten wir um eine frühzeitige Anmeldung , da wir Material besorgen müssen.

Für alle Termine ab 07.01.2020
(alle 14 Tage soweit Du magst, aber nicht in den Ferien) gilt das Motto:
„Komm vorbei, mach mit“, da ist also keine Anmeldung erforderlich.

Jedes Treffen beginnt mit einer kurzen Begrüßung und ein wenig Spielzeit, bevor wir mit viel Spaß an das Thema des Tages gehen. Zum Abschluss des Treffens sammeln wir uns in der Kirche um den Altar, singen noch ein Lied und beten gemeinsam das Vaterunser. Zum Abschlusskreis sind Deine Eltern natürlich herzlich eingeladen.

Die Themen, die wir uns anschauen, sind sehr vielfältig. So haben wir uns bereits die Geschichte von Jona und dem Wal erlebt und wir haben Heilige kennengelernt. So vielfältig wie die Themen ist auch die Art und Weise, wie wir uns mit den Themen beschäftigen: Es reicht von Memory über gemeinsames Überlegen in Kleingruppen über Teamwork auf verschiedene Weise bis hin zu einem Escape-Room. Und da wir wissen, dass man nicht nur das Gehirn trainieren kann, sondern durch Bewegung einen Ausgleich schaffen muss, spielen wir Tischtennis, Toben zusammen oder oder oder. Langweilig wird es uns jedenfalls nie und wir haben noch viele tolle Ideen!

Also, wenn Du nun Lust bekommen hast, bei uns mitzumachen, dann komm vorbei und guck es Dir an.

Anmeldung bitte unter EKO-Team@abersowas.de oder bei mir Tel.: 04193-504 11 90.

Lieben Gruß
Anke Grube