Öffnungszeiten Weltladen St. Hedwig im Oktober

Im Oktober hat unser „Weltladen-Kiosk“ um folgende Hl. Messen herum geöffnet:

Samstag, 17. Oktober (Michaela Schwerdt)
Sonntag, 18. Oktober (Gilbert Brünagel)
Sonntag, 25. Oktober (Michaela Schwerdt)

Wie wäre es mit ein paar herbstlichen Dingen, z.B. Filz-Eierwärmern in Maulwurfs-, Igel- oder Esel-Form oder Herbst-Servietten? Auch die afrikanischen Holz-Schalen passen schön in diese Zeit. Kerzen, Wein und Schokolade hätten wir auch anzubieten… Die Schokoladen sind übrigens aus der Sommerpause zurück in der Vitrine gelandet. 

Besucht bzw. besuchen Sie uns bitte weiterhin am Seitenfenster des Weltladen-Raums des Gemeindehauses, oben bei den Fahrradständern! Die Hände sind desinfiziert, Maske vor Mund und Nase. Auch bargeldloser Einkauf ist möglich, wir händigen auf Wunsch einen Zettel mit Überweisungsdaten aus. Angesichts der derzeit hochschnellenden Infektionszahlen halten wir uns mit dem Ausbreiten der Produkte und Öffnen des Verkaufsraums noch etwas zurück – und bitten um Verständnis. 

Herzliche Grüße

Michaela Schwerdt
(für das Weltladen-Team)

… und so geht es weiter!

Nachdem ich diese Woche ein paar Fragezeichen zur weiteren Entwicklung in unserer Gemeinde hatte, gibt es nun ein paar neue Informationen.

Das angekündigte Hygienekonzept wurde ja veröffentlicht und verdeutlicht, wie sorgsam wir weiter bei unseren Aktivitäten sein müssen. Wir wollen ja verhindern, dass Corona sich durch uns weiter verbreitet. Und hier gibt das Konzept ja gute Hinweise.

Ansonsten gibt es weiterhin die Atempausen. Sebastian Fiebig hat uns das Programm für die kommenden 3 Wochen gesendet. Jeweils Montags, Mittwochs und Freitags gibt uns der Ökumenische Konvent Norderstedt gemeinsam mit Noa4 diese kleinen Unterbrechungen unseres Alltags:

102Mo14. Sept.Heike ShelleyZeit und Vergänglichkeit
103Mi16. Sept.Dirk EvertDie Goldene Regel
104Fr18. Sept.Celestine CzapnikDer gute Hirte
105Mo21. Sept.Sebastian FiebigDer Himmel kniet nieder
106Mi23. Sept.Eckhard WallmannAberglauben
107Fr25. Sept.Martin LorenzWas hält dich davon ab ?
108Mo28. Sept.Christina HenkeNN
109Di30. Sept.Detlef KühneNN
110Fr2. Okt.Bernd NeitzelErntedank
Plan Atempausen 14.09. – 02.10.2020

Wie Ihr an den Nummern erkennen könnt, sind schon mehr als 100 Atempausen ausgestrahlt worden!

Am 31. Oktober 2020 folgt dann, wie schon erwähnt, ab 16 Uhr der ökumenische Stationsgottesdienst an der Thomas-Kirche in Glashütte zum Reformationstag.

Für Dezember 2020 ist dann wieder ein Ökumenischer Lebendiger Advent geplant. Sebastian Fiebig sucht dafür Mitstreiter (die Anfrage werde ich in den kommenden Tagen hier auf den Hedwigs-Nachrichten auch noch einmal verteilen). Vom Sonnabend, den 28. November bis Mittwoch, den 23. Dezember sind in ganz Norderstedt Begegnungen an verschiedensten Orten durch viele Gastgeber geplant. Aber noch gibt es Lücken im Plan.

Für Weihnachten gibt es einen riesigen bunten Strauß an Gottesdiensten und Messen in Norderstedt und St. Hedwig. Aufgrund der Corona-Situation wird es in St. Hedwig allein um 15:00 und 16:30 Uhr Krippenfeiern geben. Um 18:00 Uhr eine Heilige Messe und um 23:00 Uhr eine Christmette! Am 1. und 2. Weihnachtstag dann jeweils um 11:30 Uhr eine Heilige Messe. Bitte beachtet, dass für alle diese Gottesdienste eine Anmeldung Voraussetzung ist. Das Anmeldeverfahren findet sich auf der Internetseite der Pfarrei.

Darüber hinaus der Ökumenische Heiligabend in Norderstedt an 10 Orten – open air! Und am 25. Dezember auf Noa4 einen ökumenischen Fernsehgottesdienst.

Dieses Jahr wird also eine Vielzahl von Angeboten, drinnen und draußen, dafür sorgen, dass wir gemeinsam feiern können und uns auch einmal wieder sehen.

Liebe Grüße

Thomas Raab

Caritas-Sonntag, 20. September und Becher-Aktion

CKD – das Netzwerk der Ehrenamtlichen in der Caritas

Die Caritas-Kampagne lautet in diesem Jahr „Sei gut, Mensch!“ Es geht um das Ehrenamt – Taten und Worte von Menschen für Menschen. In diesem Jahr wollen wir nicht nur am Caritas-Sonntag, 20. September, präsent sein, sondern auch schon in der Woche. In der Woche findet nämlich in Schleswig-Holstein parallel die Woche des bürgerschaftlichen Engagements statt. Darin eingebettet hat unser Erzbistum die Woche des kirchlichen Engagements ausgerufen. Wir wollen dabei sein und ein Zeichen setzen. Am Donnerstag, den 17. September, planen wir eine kleine Aktion und brauchen dafür Ihre Unterstützung. Haben Sie vielleicht noch Trinkbecher im Schrank, die in 2. oder 3. Reihe stehen und eigentlich zu schade sind, um sie zu entsorgen? Die Sie seit Jahren nicht genutzt haben, weil doch immer die Lieblingsbecher für den Kaffee oder den Tee genommen werden?

Dann haben Sie vielleicht einen Becher übrig und bringen diesen bei Ihrem nächsten Kirchgang einfach mit. Wir stellen ein Karton in St.Hedwig bereit und Sie geben Ihren Becher ab. Und mit viel Glück wird dieser Becher zu einem Lieblingsbecher für einen anderen Mit-Menschen. Mindestens aber ein besonderer Becher. In der Woche des kirchlich-caritativen Engagements wird es während des Wochenmarktes in NO-MI am 17.9.2020 von 10.00-13.00 Uhr einen Kaffeeausschank geben. Neben dem geschenkten Kaffee soll es auch einen geschenkten Becher geben. Kaffee-to-go sehr (umwelt)freundlich eben! Also unsere Bitte: Bringen Sie ab sofort, bis einschließlich Sonntag, 13. September, Ihren Becher mit in die Kirche. Dafür vorab ein herzliches Dankeschön.

Ulrike Heutmann

Weltladen St. Hedwig im September eingeschränkt offen

Im September hat unser „Weltladen-Kiosk“ an folgenden Sonntagen geöffnet:

06. September (Anja Jakobs)
13. September (Anja Jakobs)
20. September (Gilbert Brünagel)

… wie immer um die heilige Messe herum. An den Samstagen sowie am Sonntag, den 27.09., ist der Laden leider geschlossen.

Für Kinder haben wir zum Beispiel süße Blöckchen und Wandkreuze (auch ein paar für den Hals) im Sortiment:

Besuchen Sie uns am Seitenfenster des Weltladen-Raums des Gemeindehauses, oben bei den Fahrradständern! Die Hände sind desinfiziert, Maske vor Mund und Nase. Auch bargeldloser Einkauf ist möglich, wir händigen auf Wunsch einen Zettel mit Überweisungsdaten aus.

Herzliche Grüße

Michaela Schwerdt
(für das Weltladen-Team)

Atempause …

Aktuell gibt es wöchentlich jeweils am Freitagabend den Impuls Atempause auf Noa4. Noa4 sendet in seiner aktiellen Sendung von 18:30 bis 19:00 Uhr einen Beitrag einer der Kirchen aus Norderstedt aus, die dem ökumenischen Konvent angehören. Nach Monaten der täglichen Atempausen wurden die Ausstrahlungen auf einen wöchentlichen Rhythmus umgestellt.

Vor 14 Tagen rief der Noa4 seine Zuschauer auf, sich per Mail in der Redaktion zu melden, wie es mit den Atempausen weitergehen sollte. Viele Zuschauer meldeten sich per Mail beim Sender und 95% der Rückmeldungen fielen nach Sebastian Fiebig, Pastoralreferent in unserer Pfarrei, positiv aus. Konsequenz für den Sender Noa4 und den ökumenischen Konvent: Ab September wird es die Atempause wieder 3x pro Woche geben.

Ab Mittwoch, dem 2. September, werden die Atempausen jetzt jeweils Montags, Mittwochs und Freitags gesendet. Für die kommende Woche wurden die Dreharbeiten schon abgeschlossen und das Programm bis Mitte September sieht nun wie folgt aus:

Mi2. Sept.Daniel DemanMit dem Pizzataxi zum Grillen
Fr4. Sept.Martin LorenzWarum beten wir eigentlich?
Mo7. Sept.Veit PraetoriusHimmel und Erde
Mi9. Sept.Sebastian Fiebig100. Atempause: Vielfalt erleben
Fr11. Sept.Elisabeth Wallmann11. September 2001

Ich freue mich schon auf die Impulse. Und die Themen hören sich sehr interessant an!

Dank an den ökumenischen Konvent und Noa4, dass es, jetzt mit deutlich erhöhter Sendungszahl, weitergeht.

Und ein kleiner Hinweis: Am Reformationstag, den 31. Oktober 2020, wird es um 16 Uhr in der Thomaskirche in Glashütte einen ökumenischen Stationsgottesdienst geben.

Ein gesegnetes Wochenende und viel Gesundheit Euch allen

Thomas Raab