Save the Date: Fahrradgottesdienst nach dem Sommerferien

Zu einem fröhlichen und etwas anderen Gottesdienst für Kinder und Familien, Jung und Alt laden wir am 28. August 2022 ein.
Gemeinsam mit unserer Nachbarpfarrei Hl. Martin feiern wir einen Fahrradgottesdienst in Henstedt-Ulzburg, rund um das Quellgebiet der Pinnau.

Genau wie der Gottesdienst in Meeschensee am letzten Pfingstmontag liegt der Ort an der Grenze zwischen unseren beiden Pfarreien.
Per Fahrrad geht es auf einen Rundweg durch die Natur, auf Radwegen und Parkwegen.
Die reine Wegstrecke beträgt etwa 4 km.
Immer wieder unterbrechen wir die Fahrt für Musik, Impulse, Gebete und Aktionen.
Insgesamt rechnen wir mit etwa anderthalb abwechslungsreichen Stunden.
Beginn und Ende ist an der AKN-Haltestelle Ulzburg Süd.
Die A2 nach Norderstedt verkehrt am Sonntag alle 10 Minuten, nach Elmshorn fährt die A3 stündlich. Neben dem Bahnhof liegt auch ein großer Parkplatz für alle, die mit dem Auto anreisen.

Wann? Sonntag, 28. August 2022, 15 Uhr

Wo? Treffpunkt an der AKN-Haltestelle Ulzburg Süd

Womit? Eigenes Fahrrad und Getränk mitbringen

Anmeldung? Nicht nötig, einfach vorbeikommen

Es freuen sich auf zahlreiche Teilnehmer und das Miteinander die Gemeindereferentin Katharina Hochhaus (Pfarrei Hl. Martin) und Pastoralreferent Sebastian Fiebig (Pfarrei St. Katharina von Siena).

Also bitte schon heute vormerken.

30-jähriges Stammesjubiläum der Pfadfinder am Sonnabend, den 24.09.22: Der Zeitplan steht!

Erstmals seit dem Ausbruch von Corona haben wir im vergangenen Dezember sowohl uns am Basar beteiligen als auch die Friedenslicht-Andacht inklusive voriger Aktion unserer zwei jüngsten Gruppen, den Wös und Jufis, durchführen können.

Auch das Jahr 2022 ist vielversprechend gestartet: Wochenenden aller 4 Gruppen und ein Fortbildungstag der Leitungsrunde sind die Highlights der ersten sechs Monate dieses Jahres neben den weiterhin regelmäßig stattfindenden Treffen im Rahmen unserer Gruppenstunden. Mittlerweile steigt auch schon die Vorfreude auf unser zweiwöchiges Sommerlager im August in Dänemark.

Aber nun genug von der Vergangenheit und Gegenwart… 😉 Wir möchten gerne mit Ihnen und Euch nach vorne blicken in den September 2022. Jedoch nicht ohne das ganze auch mit der Vergangenheit zu verknüpfen, denn: Vor 30 Jahren wurde unser Pfadfinderstamm in St. Hedwig gegründet.

Wie bereits angekündigt, möchten wir diesen Anlass gerne feiern und laden Sie und Euch alle herzlich zu unserer 30-jährigen Jubiläumsfeier ein. Stattfinden wird die Veranstaltung am Samstag, den 24.09.2022 in St. Hedwig.

Und nun steht auch der Zeitplan:

  • 14:00 Uhr: Workshops und Tombola
  • 17:00 Uhr: Pfadi-Gottesdienst
  • 18:00 Uhr: Festakt
  • 19:00 Uhr: Essen
  • ab 20:30 Uhr: Party

Das Programm ab 14 Uhr ist ausdrücklich auch für Groß und Klein, die nicht Mitglied bei uns im Stamm sind, geöffnet und wir würden uns sehr freuen viele von Ihnen und Euch am 24.09.2022 willkommen heißen zu können!

Alles Gute bis dahin und „Gut Pfad!“,

Die Pfadfinder aus St. Hedwig

Einladung zum Gemeindefest in Henstedt-Ulzburg am 11. Juni 2022

Beim Gemeindefest in Henstedt-Ulzburg, am Samstag den 11. Juni, wird auch unsere Gemeinde St. Hedwig mit einem Stand vertreten sein.

In der Zeit von 14 bis 19 Uhr werden wir uns, zusammen mit anderen Kirchen auf dem Kirchenplatz, mit einem Pavillon und einem Glücksrad präsentieren.

Die kleinen Gewinne für das Glücksrad wurden uns dankenswerterweise vom Freundeskreis St. Hedwig finanziert, dafür ganz herzlichen Dank!

Seit über 50 Jahren sind wir auch die katholische Kirche für Henstedt-Ulzburg. Leider kam Henstedt-Ulzburg in unserer Ansprache und unseren Bemühungen in der Vergangenheit immer etwas zu kurz, das wollen wir nun ändern.

Das Gemeindefest war schon einige Male geplant und mußte dann pandemiebedingt immer kurzfristig abgesagt werden. Nun findet es statt und ist eine gute Gelegenheit, uns den Besuchern vorzustellen und auch einmal für Fragen vor Ort präsent zu sein.

An diesem Nachmittag erwartet Sie ein buntes Programm für Jung und Alt mit vielen Ständen und einem Bühnenprogramm. Für Essen und Trinken ist natürlich auch gesorgt.

Mit unserer Präsenz beim Gemeindefest, hoffen wir katholische Haushalte auf uns aufmerksam zu machen und unseren Bekanntheitsgrad zu erhöhen.

Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche.

Sie sind alle herzlich eingeladen vorbei zu kommen!

Viele Grüße

Ihre

Anja Speidel

P.S.: Bitte denken Sie auch daran, dass am Sonntag den 19. Juni nach langer Pause auch wieder ein Gemeindefest bei uns in St. Hedwig stattfinden wird. Sie kommen doch?

(Be)sinnliche Montagvormittage für Seele und Körper in St. Hedwig

„Da berühren sich Himmel und Erde…“

Derzeit ohne „Gs“, aber weiterhin (bis zum Platz) mit Mund-Nasen-Schutz finden sie wieder statt, die (be)sinnlichen Montagvormittage in St. Hedwig, einmal im Monat: Zur Ruhe kommen und gestärkt in die neue Woche starten mit einem christlichen Text-Impuls, Gesang und Gebet sowie viel Zeit für angeleitete Körper-Meditation auf einer bequemen Matte. Auf die Wirk-lichkeit von Christi Zusage, „meinen Frieden gebe ich euch“, hoffen wir…

montags, 9.30-11.00 Uhr

13. Juni 2022
01. August 2022
12. September 2022
24. Oktober 2022
07. November 2022
05. Dezember 2022

– Ort: Gemeindehaus St. Hedwig, Teppichraum

– Teilnahme gegen Spende zugunsten des Klosters Nütschau

– Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei Interesse bitte – unter Angabe von Telefonnummer und/oder Email-Adresse – verbindlich anmelden: https://doodle.com/poll/c766yvu9d25gwen7?utm_source=poll&utm_medium=link … oder per Email, s.u.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und warme Socken, Laken für die Matte, kleines Kopfkissen, Decke. Dicke Matten stehen zur Verfügung; wer selbst eine mitbringen kann, gebe mir bitte Bescheid.

– Hygienekonzept gemäß akuteller Verordnung: keine Teilnahme mit Corona-Symptomen; Hand- und Flächen-Hygiene, singen nur draußen bzw. mit Maske, sonst ohne Maske am Platz

Ich freue mich auf Sie bzw. Euch!

Michaela Schwerdt

Email: michaela@jsj-nord.de
Tel. 040 / 64 66 20 87

Gemeindefest in St. Hedwig am Sonntag, 19. Juni 2022

Das Gemeindefest in St. Hedwig war im Sommer immer ein Höhepunkt des Jahres. Pandemiebedingt mußte unser beliebtes Fest leider mehrmals ausfallen.

Nun geht es wieder los – wir freuen uns sehr!

Seien Sie alle ganz herzlich eingeladen, am Sonntag den 19. Juni nach der Familienmesse zum fröhlichen Beisammensein für Jung und Alt!

Endlich kann der Grill wieder herausgeholt werden! Für Ihr leibliches Wohl halten wir Würstchen und Fleisch sowie Pommes frites und Salate bereit.

Außerdem bietet der Caritas Migrationsdienst kulinarische Köstlichkeiten an. Zum Nachtisch gibt es leckeren Kuchen, Waffeln und Popcorn.

Für Essen und Trinken bitten wir um Ihre Geldspende.

Die Pfadfinder, das Zeltlagerteam sowie die Malteser halten ein umfangreiches Spieleangebot für Kinder bereit. Und natürlich werden auch wieder Rasta-Zöpfe geflochten.

Das EKO-Team verwandelt das Pfarrhaus in einen „Gruselkeller“ für Groß und Klein und wird für einige gruselige Überraschungen sorgen.

Aber wir wollen auch die Ukraine nicht vergessen. Beteiligen Sie sich gern an unserer Aktion „Ein Einkaufskorb mit Lebensmitteln für die Tafel Norderstedt“.

Sie haben beim Fest die Möglichkeit Lebensmittel käuflich zu erwerben, die danach der Tafel Norderstedt für Bedürftige und für ukrainische Flüchtlinge zur Weitergabe zur Verfügung gestellt werden.

Wir hoffen, wir konnten Sie neugierig machen? Dann seien Sie doch einfach mit dabei, denn mit Ihnen zusammen wird dieses Fest noch viel schöner!

Über Ihre Kuchenspenden würden wir uns sehr freuen. Eine entsprechende Liste zum Eintragen hängt im Kirchenvorraum aus.

Lassen Sie uns alle zusammen nicht nur den Sommer, sondern auch die Rückkehr zu einem lebendigen Gemeindeleben in St. Hedwig feiern, getreu unserem Motto: Miteinander hier – Füreinander da!!

Sind Sie dabei?

Wir freuen uns sehr auf Sie!

Viele Grüße

Ihr Gemeindeteam St. Hedwig

Anja Speidel