„Für Gott ist alles möglich“: Erzbischof Stefan unterstützt Fotowettbewerb für Jugendliche

Ein Treffen mit Freunden im Park, das Fußballtraining, ein Konzertbesuch: 
so vieles ist momentan abgesagt. Um dennoch den Blick darauf zu lenken, was in einer Zukunft nach Corona wieder möglich sein wird, haben die vier Pfarreien St. Katharina von Siena, Heiliger Martin (Elmshorn), Seliger Johannes Prassek (Rahlstedt) und St. Joseph (Wandsbek) einen Fotowettbewerb (hier der Flyer zur Aktion) für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 28 Jahren gestartet.

Erzbischof Stefan ist Schirmherr der Aktion. Er hat einen besonderen Bezug zum Motto des Wettberwerbs: „Für Gott ist alles möglich! – diesen Ausruf aus Matthäus 19,26 habe ich mir als Leitspruch als Erzbischof von Hamburg gewählt. Er soll mir ein Leuchtturm in allen Zeiten dass ihr jeder Situation sein. Ich freue mich, dass ihr die unzähligen Möglichkeiten Gottes vor Augen habt. Haltet sie gut fest – ob mit der Kamera, dem Smartphone oder mit dem Herzen, denn sie sind ein Anker der Hoffnung in dieser Zeit.“

Die ausrichtenden Pfarreien freuen sich auf viele Einsendungen vom 1. bis zum 30. Juni unter der E-Mail-Adresse mt19@erzbistum-hamburg.de. Eine Jury wird Kreativität, Technik und Motivwahl der Fotos bewerten und die Gewinner attraktiver Preise ermitteln.

Sebastian Fiebig
Pastoralreferent, Diplom-Theologe

Lust auf den EKo-Club ?

Bist Du zwischen 9 und 12 Jahren alt, möchtest Dich in lustiger Runde mit biblischen Themen beschäftigen?

Dann komm doch zum EKo-Club!

jeweils Dienstags in der Zeit von 17:00-18:30 Uhr
Termine für 2019:
29.10.19 – 12.11.19 – 26.11.19 – 10.12.19

Für die Treffen in diesem Jahr bitten wir um eine frühzeitige Anmeldung , da wir Material besorgen müssen.

Für alle Termine ab 07.01.2020
(alle 14 Tage soweit Du magst, aber nicht in den Ferien) gilt das Motto:
„Komm vorbei, mach mit“, da ist also keine Anmeldung erforderlich.

Jedes Treffen beginnt mit einer kurzen Begrüßung und ein wenig Spielzeit, bevor wir mit viel Spaß an das Thema des Tages gehen. Zum Abschluss des Treffens sammeln wir uns in der Kirche um den Altar, singen noch ein Lied und beten gemeinsam das Vaterunser. Zum Abschlusskreis sind Deine Eltern natürlich herzlich eingeladen.

Die Themen, die wir uns anschauen, sind sehr vielfältig. So haben wir uns bereits die Geschichte von Jona und dem Wal erlebt und wir haben Heilige kennengelernt. So vielfältig wie die Themen ist auch die Art und Weise, wie wir uns mit den Themen beschäftigen: Es reicht von Memory über gemeinsames Überlegen in Kleingruppen über Teamwork auf verschiedene Weise bis hin zu einem Escape-Room. Und da wir wissen, dass man nicht nur das Gehirn trainieren kann, sondern durch Bewegung einen Ausgleich schaffen muss, spielen wir Tischtennis, Toben zusammen oder oder oder. Langweilig wird es uns jedenfalls nie und wir haben noch viele tolle Ideen!

Also, wenn Du nun Lust bekommen hast, bei uns mitzumachen, dann komm vorbei und guck es Dir an.

Anmeldung bitte unter EKO-Team@abersowas.de oder bei mir Tel.: 04193-504 11 90.

Lieben Gruß
Anke Grube