Die Vögel singen …

Draußen blauer Himmel. Die Vögel singen bei uns im Garten: Amseln, Kohlmeisen und meinetwegen auch die Spatzen. Drinnen aber langsam doch mehr Langeweile. Mir fehlt vor allem die Musik. Allein auf der Gitarre zu üben tut ja allen gut … wenn ich in Zukunft dann wieder ein neues Lied spielen kann. oder einen Akkord besser hinbekomme. Aber mir fehlt die Gemeinschaft beim Musik machen. Ob nun mit der Neuen Musik, Drei-Klang oder The Good News. Die Termine bis Ende Juli wurden zwischenzeitlich alle abgesagt – aus guten Gründen. Und nun?

Beim Langeweile surfen fand ich nun gerade einen Link zur Seite der Nordkirche, die einen „Sing To Hope Choir“ gegründet haben. Und dort gibt es für alle, die gerne singen, ein paar Lieder zum Mitsingen. Nicht einfach nur mitträllern, nein, richtig mit Chorstimmen.

Auch wenn mir vielleicht nicht jedes Lied gleichgut gefällt, aber fünf verschiedene Lieder sind dabei zum Auusprobieren und vielleicht mitsingen. In verschiedenen Stimmlagen … Sopran, Alt, Tenor, Bass … und die Noten gibt es auch gleich mit dabei.

Also, wer Lust hat, und nicht nur die von der Neuen Musik, probiert doch dem den Link zu den Songs und Noten vom „Sing To Hope Choir“.

Lasst mich gerne wissen, welches Lied Euch besonders gut getan hat: Mail an mich oder Raab@Hedwigs-Nachrichten.de .

Liebe Grüße an einem sonnigen Tag in der Osterzeit

Thomas Raab

"Siehe, die Jungfrau wird empfangen …

… und einen Sohn gebären.“ Diesen und einige weitere Verse aus dem prophetischen Buch Jesaja wollen wir am 4. Adventssonntag, dem 22.12.2019 als Begleitgesang zur Kommunion mit einer kleinen Gruppe („Schola“) in St. Hedwig von der Orgelempore aus singen.

Für dieses kleine Vorhaben suchen wir noch Mitsänger, Damen und Herren, jüngere und ältere, Jugendliche und Erwachsene, die diese über 1.000 Jahre alte, meditative Art eines liturgischen Wechselgesangs (heute auf deutsch) einmal ausprobieren möchten.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Zwei Probentermine sind ausreichend. Kommen Sie dazu einfach vor den Messen am

  • Sonntag, 15.12.2019 um 10.30 Uhr in die Kapelle und am
  • Sonntag, 22.12.2019 um 10.30 Uhr in das Klavierzimmer des Gemeindehauses.

Wir freuen uns!

Michaela Schwerdt, Manfred Laske
Kontakt: m.laske@gmx.net, Tel.  040 5268 2220

Interesse an den Monatsliedern?

Seit zwei Jahren bringen wir mit der Neuen Musik und Drei-Klang immer wieder „Monatslieder“ in unsere Feiern ein. Einige, wie z.B. „Du bettest die Toten“ oder „Alles wird leicht“ oder das „Sommerhalleluja“, sind schon mehreren von Euch bekannt.

Jetzt startet die Initiative in das dritte Jahr mit Monatsliedern. Unter dem Titel „KPT*IN MUT“ sind zwölf neue Songs entstanden. Und jetzt gibt es sogar ein Konzert mit den neuen Liedern in unserer Nähe in der Vicelin-Schalom-Kirche in Norderstedt.

Ich kann dieses „Releasekonzert“ der Monatslieder für 2020 nur empfehlen. Im vergangenen Jahr war ich in St. Katharinen zum Konzert und es war ein echtes Erlebnis …

Wer Lust hat komme doch einfach mit! Und wer noch mehr Lust hat kann auch gleich (aus dem Publikum) heraus mitsingen! Und wem das dann immer noch nicht reicht, der komme einfach Freitags (1. und 3. Freitag im Monat) zur Neuen Musik … Es ist also für jeden Appetit was dabei.

Und der Eintritt ist frei!

Thomas Raab